Zur Übersicht
Werk von Rüdiger Stanko, Teil der Ausstellung "Körper in Gesellschaft" im Sprengel Museum Hannover

Körper in Gesellschaft

  • 9. November 2022 – 12. February 2023
  • Ausstellung

Mit KÖRPER IN GESELLSCHAFT zeigt das Sprengel Museum Hannover eine Ausstellung, die den menschlichen Körper in der Gesellschaft in den Fokus nimmt. Ein Dutzend Werke von den 1970er-Jahren bis heute – darunter Arbeiten von Alexandra Bircken, Jürgen Klauke und Boris Mikhailov – verhandeln Körper und Körperlichkeit auf unterschiedliche Weise in verschiedenen Medien: in Fotografie, Plastik und Malerei.

Keine Frage, Körper sind nicht bloß Masse oder reiner Organismus. Körper sind seit jeher politisch und gesellschaftlich aufgeladenes Projektions- und Kommunikationsmittel einer jeden Gesellschaft. Von Darstellungen in der griechischen Antike bis zur Bilderflut auf Instagram, TikTok und Co. – Körperbilder und -ideale waren und sind omnipräsent. Auch in der Kunst ist der Körper das Maß vieler Dinge, Bezugs- und Ausgangspunkt und Inspiration für Kunstschaffende. Kunst kann nicht losgelöst vom Körper existieren. KÖRPER IN GESELLSCHAFT zeigt künstlerische Positionen, bei denen der Körper im Mittelpunkt der Auseinandersetzung steht.

Mehr: Körper in Gesellschaft.

Sprengel Museum Hannover

Vorteile mit der NDR Kultur Karte

Für Inhabende der NDR Kultur Karte gilt ein ermäßigter Eintrittspreis von 4 Euro statt 7 Euro. Kinder bis 12 Jahre erhalten freien Eintritt.

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover