Zur Übersicht

Die Sammlung Osmers

Von Archipenko bis Zero

  • 10. December 2022 – 26. March 2023
  • Ausstellung

Das Sammlerpaar Franz Osmers und Mechthild Wantia-Osmers haben eine umfangreiche Sammlung von Skulpturen und Plastiken, Gemälden, Handzeichnungen und Druckgraphik aufgebaut.

Die Sammlung umfasst Kunstwerke vom beginnenden 20. Jahrhundert bis zur Gegenwart von international bedeutenden Künstlerpersönlichkeiten wie Alexander Archipenko, Max Ernst, Hans Hartung, Ioannis Avramidis, Henry Moore, Daniel Spoerri und Rebecca Horn. Konvolute mit Arbeiten von Gustav Seitz, Karl Hartung, Gerhard Marcks, Constantin Jaxy sowie den Zero-Künstlern Otto Piene, Günther Uecker und Heinz Mack zeigen das besondere Interesse des Sammlerpaars für die Plastik im Raum.

Die ausgestellten Werke sind eine Auswahl aus der umfangreichen Sammlung und zeigen auf, welche Fragestellungen das Sammlerpaar beschäftigen: die Darstellung der menschlichen Figur zwischen Abstraktion und Gegenständlichkeit sowie das dynamische Zusammenspiel von Licht und Form.

Mehr erfahren: Die Sammlung Osmers.

Kunsthalle Bremen

Vorteile mit der NDR Kultur Karte

Für Inhabende der NDR Kultur Karte gilt der Gruppeneintrittspreis auch für Einzelpersonen.

Kunsthalle Bremen
Am Wall 207
28195 Bremen