Zur Übersicht
IN THE HEART OF ANOTHER COUNTRY Foto von einem Kunstwerk

In the heart of another country

Erzählungen aus der Diaspora – Werke der Sharjah Art Foundation Collection.

  • 28. October 2022 – 12. March 2023
  • Ausstellung

Die Ausstellung „In the Heart of Another Country“ in den Deichtorhallen Hamburg erkundet den Heimatbegriff als Gefühl der Sehnsucht und Zugehörigkeit von Kunstschaffenden verschiedener Diasporagruppen, die auf ihren Migrationsrouten Süd- und Westasien, Afrika und die Karibik durchquerten. Die Ausstellung widmet sich der Frage, in welcher Weise physische Bewegung die Rahmenbedingungen des internationalen zeitgenössischen Kunstschaffens formten.

Mit mehr als 140 Kunstwerken aus der internationalen Sammlung der Sharjah Art Foundation (VAE) werden Arbeiten aller Kunstrichtungen präsentiert. Viele dieser Exponate wurden bisher selten außerhalb ihres ursprünglichen Zusammenhangs ausgestellt und reichen von frisch restaurierten Installationen bis zu aktuellen Neuerwerbungen. Die Werke sind durch ein gemeinsames Narrativ der Zugehörigkeit verbunden – häufig vor dem Hintergrund politischer Unruhen und sozialer Konflikte. In the Heart of Another Country steht für das Ziel der Sharjah Art Foundation, mit ihrer Sammlung Kunst zu zeigen, die Ost-Ost- und Süd-Süd-Bündnisse postuliert, und an einem Schnittpunkt zusammenführt, um eine fruchtbare Grundlage für eine vielstimmige Kunstgeschichte zu schaffen.

Hier finden Sie weitere Informationen: In the Heart of Another Country.

Deichtorhallen Hamburg

Vorteile mit der NDR Kultur Karte

Für Inhaber*innen der NDR Kultur Karte gilt ein ermäßigter Eintrittspreis von 8 Euro statt 12 Euro. Kinder unter 18 Jahren: freier Eintritt.

In the heart of another country
Deichtorstraße 1 - 2
20095 Hamburg